Bioethanol · Effektfeuer · Kamine · Flammen aus Wasserdampf · Effektfeuer · Kamin ohne Schorstein · Ethanol · Brennstoff · Bioalkohol · Feuer ohne Rauch · Kaminofen · Biokamin · Biofeuer · Ethanolkamin · Dekofeuer · Ethanolfeuer · Dekorative Feuerstellen · Designfeuerstätten · Wasserdamf · Flammen

Wir danken unseren Kunden für ihr Vertrauen!

Gewerblich

Anfang Februar war my flame zur Alpha indoorAusstellung im Forum Winterhude am Winterhuder Marktplatz in Hamburg.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

.

Kaminausstellung in Winterhude

 

Unser bestes Dekostück, ein echter alter Kanonenofen aus den Zeiten des Mangels, hat viel Anklang bei den Besuchern gefunden. Dieses Relikt aus den Jahrzehnten der kriegerischen Auseinandersetzungen hat viele Menschen an die Kindheit oder Jugend zurück erinnert.

Auf unserer Ausstellung brachte der durch eine im inneren brennende Flamme spürbar heiße Kamin die Betrachter zum Staunen. War hier doch kein Abzug und trotzdem echtes Feuer zu sehen. Oder war es eine optische Täuschung oder nur eine Lichprojektion?

Nein, das Flackern der Flamme und die große Hitze waren echt. Hier brannte eine Bioethanol-Flamme. Der alte Ofen war mit neuer Technik wieder zum Leben erweckt worden und flackerte gemütlich vor sich hin.

Einfach toll, welche Möglichkeiten Bioethanol Feuer bietet.

  

Ethanolkamine in Ausstellung in Winterhude

 

Viele Passanten begannen, teilweise mit Tränen in den Augen, zu erzählen, wie sie die Zeit damals erlebt haben. Die Zeiten der Not kamen wieder in das Gedächnis zurück und so mancher hat den Ofen als das zeitweise wertvollste Stück wiedererkannt.

In der bitterkalten Winterzeit waren Wärmequellen, ob der großen Zerstörung, sehr rar. Es gab Situationen, in denen Menschen diesen Ofen aus den Trümmern geborgen haben und ihn, mit einem kleinen Stück Ofenrohr montiert, im Freien betrieben haben, um sich daran zu wärmen.

In diesen kleinen Gusseisernen Ofen passte, von oben grade eingeschoben, ein mittelgroßes Holzscheit, welches für eine zeitlang die ersehnte Wärme bei seiner Verbrennung erzeugte.

Der pure Luxus waren damals zeitweise die so genannten Eierbrikets, die über eine große schwarze - genau in die seitliche Öffnung passende (im Bild geöffnet) - Blechschaufel direkt in den Ofen geschüttet werden konnten. Briketts hielten länger vor und sie brachten die schlanke Taille des Ofens zeitweise regelrecht zum Glühen.


geschrieben am 10.02.2014 um 00:13 Uhr.